Über Zinni

Manche Nomaden sind überall zuhause. Andere nirgendwo. Ich zähle zu den Letzteren.

Robyn Davidson

So wie ich es bin.

Sehr kurz etwas über mich

Meine Reiselust habe ich von meinen Eltern geerbt. Das ist meine Leidenschaft, und es vergeht kein Tag an dem ich nicht an einer Planung für etwas Neues bin, wenn ich nicht gerade unterwegs bin. Das ist im Moment wegen Corona leider nur sehr eingeschränkt möglich.

Mich selbst beschreiben ist wie in etwa Herbert Grönemeyer das über Bochum tut. Ich war nie dort, komme mir aber seelenverwandt vor:

Du bist keine Schönheit, vor Arbeit ganz grau
Du liebst dich ohne Schminke
Leider total verbaut
Aber g’rade das macht dich aus

Meiner besuchten Länder

Auf meiner Homepage befinden sich Berichte und Bilder meiner vielen Reisen. Meine bislang besuchten 132 Länder sind auf dieser Karte blau markiert:

Zinnis bereiste Länder in Blau
Meine besuchten Länder

Es gibt noch viel zu tun. In Afrika gibt es noch große Lücken, aber nicht nur dort. Kamtschatka würde ich gerne sehen, Gorillas in Uganda besuchen, in St. Helena in einem örtlichen Pub ein Bier trinken und und und … Genug Ideen habe ich noch, und demnächst wohl auch die Zeit dafür.

Mein neuer Freund

Und einen neuen Freund aus Australien habe ich. Die Verwendung der Bilder erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Betreibern von dem Waldzoo in Offenbach:

Toppsi, mein Freund
Toppsi, mein Freund
Meine Patenschafts-Urkunde für Toppsi im Waldzoo Offenbach
Die Patenschafts-Urkunde für Toppsi im Waldzoo Offenbach
Toppsi, mein Freund
Toppsi, mein Freund

Wenn es interessiert wie das entstanden war: Ich kenne niemand von dieser Anlage. Die Betreiber hatten in Facebook geschrieben, dass die Anlage Corona-bedingt geschlossen ist. Hunger haben die Tiere natürlich trotzdem, klar.

Mit der Stadt wurde vereinbart, dass an ein paar Tagen zu gewissen Zeiten jeweils eine Familie (maximal 4 Personen) für 1 ½ Stunden den Zoo mit Führung besuchen kann. Kosten: 30 Euro. Fand ich gut, und wollte das unterstützen. Aus dem Alter von Tier-Streicheln bin ich raus. Ich wollte es doppelt gut, und wollte 3 Familien die sich das nicht leisten können ermöglichen, Eintritt plus 10 Euro für Futter / Getränke. Gerne Asylanten, Obdachlose oder so etwas. Die Auswahl konnte der Zoo treffen.

Leider lief es anders als geplant: Die Termine waren schnell ausgebucht. Also hat der Zoo schon einmal nichts davon, denn anstatt meinen Gruppen hätten die genug andere gefunden. Die Familien die ausgesucht wurden wollten das erst prüfen, ob sie dafür Zeit und Lust haben. Dafür hatte ich wiederum keine, denn dann war es wohl nicht wichtig für sie. Ich stornierte das, und die wollten mir das Geld zurück überweisen. Das wollte ich natürlich nicht, der Zoo braucht ja Hilfe. Also habe ich eine Patenschaft übernommen, die zufällig das Gleiche gekostet hat.

Meine Lieblingsländer

Ich liebe den Norden mit seiner Landschaft, mit einem Strand kann ich wenig anfangen. Mein derzeitiges Lieblingsland ist Grönland, ich war vierzehnmal dort. Leider das letzte Mal in 2018. In 2019 hatte ich eine Kreuzfahrt dorthin gebucht, die ich wegen dem schlechten Zustand des Schiffes storniert hatte. Seitdem war ich nicht mehr dort. Aber ich habe viel gesehen vom Land, und etwas Neues zu sehen dort wird schwierig für mich.

Zinni mit Waffe wegen den Eisbären
Zinni min Grönland mit Waffe wegen den Eisbären

Loyal für ein Land bin ich nicht langfristig, Meine früheren Favoriten waren die USA, die Azoren und Australien. Aus unterschiedlichen Gründen, und heute nicht mehr. Ein 24 Stunden Flug nach Sydney mag ich mir nicht mehr antun, auf den Azoren finde ich nichts Neuse mehr, und über die USA möchte ich lieber schweigen. Ich bin selbst gespannt ob es noch ein weiteres Land in meinem Leben gibt, in das ich mehrfach ausgiebig verreise, und mein Liebling wird.

Die Zukunft

Aber erst einmal überhaupt vernünftig reisen können. Darunter leider ich derzeit. Nicht einmal eine Planung für eine Reise ist sinnvoll möglich. Wobei das Kleinigkeiten sind, wenn man über den Tellerrand schaut. ‚Es gibt Schlimmeres‘, eine Redewendung die ich oft benutze.

Zinni auf Reisen
Zinni auf Reisen

Falls ihr fragen habt, schreibt mir gerne! Auch wer ein Bild veröffentlichen möchte, bitte mit mir Kontakt aufnehmen. Wir werden eine Lösung finden, so wie hier mit dem Autor von diesem schönen Buch und seinen tollen Dankesworten:

Danksagung an Zinni
Danksagung an Zinni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.