Galerie Palau

Eine Galerie von Bilder aus Palau, eine Inselgruppe mit über 500 Inseln, die im westlichen Pazifik liegt und zu Mikronesien gehört.

Die rund zwanzigtausend Einwohner bevölkern elf der insgesamt 356 Inseln des Staates. Die Amtssprachen sind Palauisch und Englisch. Die Hauptstadt ist Ngerulmud, die mitten im Nirgendwo gebaut wurde, und von der USA, aber auch teilweise von Deutschland finanziert wurde. Einsame vierspurige Straßen führen zu den drei protzigen Gebäuden, ein Besuch ist problemlos, und in der Eingangslobby saßen gelangweilt zwei Senatoren.

Der Tourismus auf Palau wird noch nicht sehr kommerziell betrieben. Die meisten der Touristen kommen aus den USA, Japan, Südkorea, Taiwan und den Philippinen. Oft auch für Flitterwochen.

Ich fand Palau wunderschön mit vielen Vorteilen:

  • Klasse Landschaft
  • Eine tolle Inselwelt mit super Tauchmöglichkeiten
  • Ich fand es sehr sicher, und die Regierung ist stabil
  • Ein warmes, aber nicht zu heißes Klima
  • Gute, wenn auch wenige Hotels
  • Außerdem war es sehr einfach zu bereisen

Dort komme ich bestimmt noch einmal hin. Nur an die lokale Spezialität traute ich mich nicht heran: Fruit Bat Soup. Eine ganze Fledermaus wird in einer Suppe gekocht und serviert, das Beste wäre das Hirn und die Augen, na dann Mahlzeit.

Bericht über Palau:

Steinreich: Bezahlen mit Steinen in Yap

Weitere Galerien über Australien-Ozeanien:

Kategorie: Galerien über Australien-Ozeanien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.