Galerie: China

Eine Galerie von Bildern aus China.

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein Staat in Ostasien. China heißt übersetzt „Das Reich der Mitte“, denn es hat mit 14 Staaten die meisten Nachbarländer der Welt. Mit mehr als 1,4 Milliarden Einwohnern im Jahr 2020 stellt das Land das bevölkerungsreichste und gemessen an seiner Gesamtfläche das drittgrößte Land der Erde dar. Dabei gibt es nur circa 200 verschiedene chinesische Familiennamen.

Die Volksrepublik wurde am 1. Oktober 1949 nach dem Sturz der Republik China im chinesischen Bürgerkrieg von Mao Zedong ausgerufen.

Trotz einer Breite von mehr als 4.000 Kilometern von Osten nach Westen hat das Land nur eine Zeitzone. Seit der Machtübernahme der Kommunisten im Jahr 1949 hat es als Zeichen der nationalen Einheit nur eine, die Peking-Zeit.

Flächenmäßig ist die Stadt Chongqing mit 82.000 Quadratkilometern die größte der Welt und doppelt so groß wie das Land Schweiz.

Der Himalaja ist die höchste und längste Gebirgskette des Landes. Der höchste Gipfel ist mit 8.848 Meter der Qomolangma (Mount Everest). Weitere Hochgebirge mit Gipfeln über 5.000 Metern sind die Kunlun-, Pamir-, Tian-Shan und Bayankala-Gebirge.

Zwischen klirrender Kälte im Himalaja und dem tropischen Regenwald Mengla im Süden des Landes: dort gibt es insgesamt 18 verschiedene Klimazonen.

In der Volksrepublik gibt es eine Heizungsgrenze, die grob paralell zum Yangtse-Fluss verläuft. Nördlich der Grenze wird per staatlicher Fernwärme geheizt, südlich nicht.

Weitere Galerien über China:

Hongkong

Bericht über China:

Erste Erfahrung: Unterwegs in China, von Qingdao nach Peking

Weitere Galerien über Asien:

Kategorie: Galerien über Asien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.