Galerie Luxemburg

Eine Galerie von Bilder aus Luxemburg, das einzige Großherzogtum im Westen Mitteleuropas. Auf Luxemburgisch heißt die Stadt Lëtzebuerg. Der Name kommt von Lucilinburhuc, später Lützelburg. Lützel bedeutet so viel wie klein. Die Stadt teilt sich in vierundzwanzig Stadtteile (Quartiere) auf.

Mit 125.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt des Landes und die Hauptstadt. Knapp zwanzig Prozent der Gesamtbevölkerung Luxemburgs leben dort. Mehr als 170 verschiedene Nationalitäten leben dort, und rund 70 Prozent der Einwohner sind Ausländer. Die Einwohner sprechen in der Regel als Muttersprache und im Alltag Luxemburgisch sowie Deutsch und Französisch, die Amts- und Bildungssprachen sind. Straßennamen und andere Hinweisschilder sind mehrheitlich auf Französisch gehalten. Im Jahr1946 wurde ein Versuch gestartet, Luxemburgisch als offizielle Schreibweis einzuführen. Dies konnte sich aber nicht durchsetzen. Luxemburg Stadt ist die siebtkleinste Hauptstadt Europas.

Es gehört zu den sichersten Ländern der Welt, und bietet weltweit die höchste Dichte an Sternerestaurants pro Einwohner.

Als das Gibraltar des Nordens galt die Stadt über viele Jahrhunderte. Wie die südspanische Halbinsel ist die Altstadt von drei Seiten von steilen Felsen begrenzt. Die Altstadt Luxemburgs gehört seit dem Jahr 1994 zum Weltkulturerbe der UNESCO, und lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Kasematten. Das sind in den Felsen gehauene Höhlen und Gänge, die ab dem 17. Jahrhundert zu Verteidigungszwecken angelegt wurden und ursprünglich ein Teil der Festung Luxemburg waren. Gëlle Fra gilt als eines der Wahrzeichen Luxemburgs. Auf Deutsch Goldene Frau, der geläufige Name des Monuments du Souvenir, eines Mahnmals auf der Place de la Constitution.

Berichte über Luxemburg :

Ohne China: Von Luxemburg nach Basel mit der MS AmaPrima

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.