Galerie: Fidschi

Eine Galerie von Bildern aus Fidschi.

Fidschi, offiziell Republik Fidschi, ist ein Inselstaat im Südpazifik nördlich von Neuseeland und östlich von Australien. Der Staat ist seit dem Jahr 1970 unabhängig vom Vereinigten Königreich, und seit 1987 eine Republik mit der Hauptstadt Suva auf der Insel Viti Levu. Seit der demokratischen Wahl am 17. September 2014 ist Fidschi eine parlamentarische Demokratie.

Der Fidschi-Dollar ist dort die Währung. Obwohl der Inselstaat eine unabhängige Republik ist, tragen sowohl Banknoten als auch Münzen das Gesicht der britischen Königin Elisabeth II., die nach der Unabhängigkeit Fidschis den Titel eines Obersten Häuptlings von Fidschi erhielt. Die Verfassung von dem Jahr1997 legte Fidschi zusammen mit Englisch und Hindustani (Fidschi-Hindi) als Amtssprache dort fest.

Der Archipel besteht aus 332 Inseln, von denen 110 bewohnt sind. Sie gelten schon seit langem als attraktives Urlaubsziel. Die beliebtesten Destinationen für Touristen dort sind kleine Resort-Inseln auf den Mamanucas, den Yasawas oder Strände der Coral Coast auf der Hauptinsel Viti Levu. Auch der Tauchtourismus ist beliebt. Es gibt dort keine Insel mit dem Namen Fiji oder Fidschi. Angeblich soll Captain Cook bei der Entdeckung die Einwohner nach dem Namen der Inseln fragte und Feegee anstatt Viti verstand.

Bericht über Fidschi:

Weitere Galerien über Australien-Ozeanien:

Kategorie: Galerien über Australien-Ozeanien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.