Galerie Antarktis

Eine Galerie von Bilder aus der Antarktis, auf Altgriechisch Antarktikos: der Arktis gegenüber, das um den Südpol gelegene Land- und Meeresgebiet.

Der Festlandbereich der Antarktis bildet die größte Eiswüste der Erde. Es herrschen Polartag und Polarnacht für jeweils ein halbes Jahr, dadurch gibt es nur zwei Jahreszeiten, Sommer und Winter. 

Der antarktische Eisschild ist eine der beiden polaren Eiskappen. Er ist die größte eigenständige Eismasse der Erde und bedeckt den antarktischen Kontinent fast vollständig. Charakteristisch für die Antarktis sind riesige Tafeleisberge, die regelmäßig vom Schelfeis oder von Gletschern abbrechen und auf dem Meer treibend tausende Kilometer zurücklegen können.

Mit dem Mount Erebus befindet sich in der Antarktis der südlichst gelegene aktive Vulkan der Erde.

Das größte dauerhaft landlebende Tier dort ist eine zwei bis sechs Millimeter große, flügellose Zuckmückenart, die Belgica antarctica.

Das Fazit zu meiner Reise dorthin: Sie war wunderschön und ich habe sie nie bereut. Es war aber auch nicht die „Reise meines Lebens“, wenn es überhaupt so etwas gibt, denn dazu hatten einige Punkte (hauptsächlich das Wetter) nicht ganz gepasst. Ob ich noch einmal in die Antarktis komme oder überhaupt will ist vollkommen offen. Der Aufwand dort hinzukommen ist schon sehr hoch (zeitlich und finanziell) und die Kreuzfahrten sind sehr teuer, mal sehen.

Bericht über die Antarktis:

Außergewöhnlich gut: Falkland und die Antarktis mit der MS Delphin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.