Galerie: Kroatien

Eine Galerie von Bildern aus Kroatien.

Kroatien ist ein osteuropäisches Land mit einer lang gezogenen Küste am Adriatischen Meer. Das Staatsgebiet liegt östlich des Adriatischen Meeres und zum Teil im Südwesten der Pannonischen Tiefebene. Die Landfläche dort entspricht mit ca. 56.500 Quadratkilometern etwa der doppelten Größe von Brandenburg. Dort leben in etwas 4 Millionen Einwohner. Der größte Hafen an der östlichen Adriaseite ist Rijeka.

Den Großteil der Bevölkerung bilden die Kroaten. Die nationalen Minderheiten dort sind Serben, Ungarn, Tschechen, Slowaken, Italiener und andere. Der Name des Landes auf Kroatisch ist Hrvatska, eine slawische Sprache. Seit dem Juli im Jahr 2013 ist Kroatien das 28. Mitgliedsland der Europäischen Union. Es ist jedoch nicht Teil des grenzfreien Schengen-Raums. Kroatien ist die Heimat des berühmten Entdeckers Marco Polo und des größten Erfinders der Welt, Nikola Tesla.

Es gibt dort acht Nationalparks, elf geschützte Naturparks und acht UNESCO-Welterbestätten. Die längsten Flüsse, die durch Kroatien fließen, sind die Save sowie die Drau . Beide Flüsse fließen zur Donau. Es gibt etwa 4000 Pflanzenarten dort und mehrere Tausend Tierarten. Viele davon stehen unter Naturschutz. Das Land ist für seine Küste mit hunderten vorgelagerten Inseln bekannt, auch als Segelrevier. Die Fremdenverkehrsbranche ist ein wichtiger Teil des Dienstleistungssektors. Im bergigen Hinterland gedeihen Oliven und Wein.

In der Hauptstadt Zageb gibt es das Museum der zerbrochenen Beziehungen. Es zeigt dort Zeugnisse schmerzvoller Trennungen und Relikte verlorener Lieben. In der Küstenregion treten gelegentlich die kalten Fallwinde Bora auf. Sie zählen zu den stärksten der Welt. Eine der berühmtesten Hunderassen, die Dalmatiner, stammen aus der kroatischen Region Dalmatien. Das Weiße Haus in Washington, sowie das Parlamentsgebäude in Budapest und Wien wurden aus dem Stein der kroatischen Insel Brac erbaut.

Weitere Galerien über Kroatien:

Berichte über Kroatien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.