Galerie: Potsdam

Eine Galerie von Bildern aus Potsdam.

Potsdam ist eine kreisfreie Stadt und mit gut 180.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste des Landes Brandenburg. Sie liegt am Mittellauf des Flusses Havel, und grenzt südwestlich an Berlin. Mit der deutschen Wiedervereinigung und der Wiedergründung des Landes Brandenburg im Jahr 1990 wurde Potsdam dessen Landeshauptstadt.

Potsdam ist weltberühmt, weil es hier den einzigen ALDI in Deutschland mit Jacht-Anlegeplatz gibt. Und auch wegen Spionage, früher war das für den König politischer Alltag am preußischen Hof. Die Aktivitäten leben noch, im August 2021 wurde ein Brite in der Stadt verhaftet, weil er für Russland spioniert haben soll.

Weiterhin ist die Stadt bekannt wegen der 17 Schlösser, drei Parks, der Medienwirtschaft, der Wissenschaft durch dreißig Forschungsinstitute und gilt als Filmstadt durch das weltweit bekannten Filmstudio in Babelsberg. Die weitläufigen Kulturlandschaften wurden 1990 von der UNESCO als größtes Ensemble der deutschen Welterbestätten in die Liste des Weltkultur- und -naturerbes der Menschheit aufgenommen.

Es gibt nicht nur in Berlin ein Brandenburger Tor, sondern auch in Potsdam. Es steht am Luisenplatz, wurde 1770 im Auftrag Friedrichs II. gebaut, und ist somit gut zwanzig Jahre älter als Deutschlands Nationalsymbol in der Hauptstadt. Somit ist es „das Echte“, da es auch im richtigen Bundesland liegt.

Weitere Galerien über Deutschland:

Galerien über Deutschland

Bericht über Potsdam:

Ein Thriller: Mit der MS Swiss Ruby auf leidvoller Fahrt von Berlin nach Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.