Galerie Shetland

Eine Galerie von Bilder von Shetland, eine zu Schottland und dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland gehörende Inselgruppe. Sie liegt in der Nordsee und im Nordatlantik zwischen Norwegen, Schottland / Orkney und den Färöern.

Die Inseln sind seit dem 3. Jahrtausend vor Christi besiedelt. Die Bewohner betrieben Ackerbau und Viehhaltung. Im 9. Jahrhundert landeten hier die Wikinger an. Im 10. Jahrhundert wurden die Einwohner christianisiert, und später für einige Zeit der Krone Norwegens unterstellt. Unter die Kontrolle von Schottland vielen die Inseln im Jahr 1469.

Auf den Inseln wird schottisches Englisch gesprochen. Norn, eine alte skandinavische Sprache, ist größtenteils ausgestorben. Da die Inseln weder durch Tunnel noch Brücken erreichbar sind, kann die Anreise mit dem Schiff oder dem Flugzeug erfolgen.

Auf den Shetlands ist es bestimmt durch den Golfstrom sehr mild und feucht. Der Winter dort ist meist mild , gelegentlichem Frost und eher seltenem Schneefall. Im Sommer können die Temperaturen auf 15 Grad Celsius ansteigen, jedoch ist dann auch mit Stürmen, Regenfälle und Nebel zu rechnen.

Wirtschaftlich ist die Öl-Industrie bedeutend. Weiterhin die Fischerei mit Lachs- und Heringsfang, sowie der Tourismus.

Shetland besteht aus einhundert Inseln. Keine Stelle dort ist mehr als fünf Kilometer vom Meer entfernt.

Die Shetlandponys gehören seit 2.500 Jahren zu den Shetlandinseln. Bei verschiedenen Ausgrabungen fand man kleine Knochen der beliebtesten Pferderasse, die während der Bronzezeit gelebt haben müssen.

Weitere Galerien über dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland:

Galerien über das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland

Bericht über Shetland:

Garantiert Bärenstark: Eine arktische Kreuzfahrt mit der MS Silver Cloud nach Spitzbergen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.