Galerie: Jütland

Eine Galerie von Bildern aus Jütland.

Jütland ist eine große Halbinsel in Dänemark, die alle Regionen des dänischen Festlands umfasst. Die natürlichen Grenzen Jütlands bilden die Seegebiete Deutsche Bucht im Westen, Skagerrak im Norden und Kattegat / Kleiner Belt im Osten. Die Insel hat seinen Namen von den Jüten, einem germanischen Volksstamm, der wohl ursprünglich eine westgermanische Sprache gesprochen hat. Heute werden dort neben Dänische traditionell auch jütländische Dialekte gesprochen. Die deutsche Minderheit spricht Deutsch und die dänische Dänisch.

Der längste Fluss der Insel und auch der von Dänemark ist die Gudenå mit ihrer 173 km Länge. Das Landschaftsbild ist ähnlich dem schleswig-holsteinische, mit Marschen, einem Endmoränenrücken und lehmigem Hügelland.

Die Weltkonzern Lego hat dort seinen Sitz in Billund. Die Stadt liegt in Südwestjütland und ist die zweitgrößte Stadt im Land. Weitere bedeutende Wirtschaftszweige sind der Tourismus sowie die Fischerei und die Nahrungsmittelproduktion.

Die Insel Samsø dort ist seit über zehn Jahren CO₂-neutral und ein Vorreiter in Sachen Klimaschutz im Land. Sie produziert mehr Strom aus erneuerbaren Rohstoffen, als sie verbraucht.

Weitere Galerien über Dänemark:

Berichte über Jütland:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.