Galerie: Schottland Festland

Eine Galerie von Bildern von dem Festland von Schottland.

Schottland ist das nördlichste Land auf der Insel Großbritanniens. Die Königreiche Schottland und England wurden ab dem Jahr 1603 in Personalunion regiert. Im Jahr 1707 wurden die beiden Staaten zum Königreich Großbritannien vereinigt. Scotland kommt von Scoti, dem lateinischen Namen für die Gälen.

Die Einheimischen dort sprechen drei Sprachen: Englisch, Lowland Scots und Schottisch-Gälisch. Heute sprechen die meisten Einheimischen das Standard-Englisch dort. Englisch als auch Lowland Scots werden vom schottischen Parlament als Amtssprachen anerkannt. Beide mit gleichem Respekt, aber nicht mit derselben Wertigkeit.

In Schottland wird wie im Rest des Vereinigten Königreiches in Pfund Sterling bezahlt. Die großen Banken dort können aber auch ihre eigenen Banknoten herausgeben.

Das Festland ist durch schroffe Berglandschaften wie die Cairngorms und die Northwest Highlands geprägt. Eine Besonderheit dort sind im Norden die Single track roads, einspurige Straßen mit regelmäßigen Ausweichstellen.

Die größten Städte sind die Hauptstadt Edinburgh mit ihrer berühmten, auf einem Hügel gelegenen Burg und Glasgow, das für seine dynamische Kulturszene bekannt ist.

Der heilige Columba, ein irischer Abt und Missionar sichtete erstmals im Jahr 565 nach Christus Nessie, das Seeungeheuer, im tiefsten See des Landes, dem Loch Ness. Handfeste Beweise dafür fehlen aber bis heute.

Schottland hat das Einhorn als offizielles Wappentier. Seit dem 12. Jahrhundert gilt es als Heldensymbol und war sogar auf den Umhang des schottischen Nationalhelden William I. gestickt.

Weitere Galerien über dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland:

Galerien über das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland

Berichte über das Festland von Schottland:

Abschied nehmen: Die letzte Kreuzfahrt der Delphin

Garantiert Bärenstark: Eine arktische Kreuzfahrt mit der MS Silver Cloud nach Spitzbergen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.